Eine “tierische” Stunde für Egelsbach

Der Besuch des Egelsbacher Seniorenheims, zusammen mit den beiden Hunden Mara und Sherry, inklusive kleiner Dressur-Übungen ist eine willkommene Abwechslung für die Senioren sowie ein gutes Beispiel dafür, was man auch mit “einer Stunde für Egelsbach” erreichen kann. Lesen Sie mehr auf unseren Presse-Seiten und machen Sie mit, denn… “Du bist Egelsbach!”.

Einweihung des “Hotels zur Tränkbachaue”

Unser Insektenhotel hat den Winter gut überstanden, so dass das “Mobiliar” Mitte März eingeräumt werden konnte und die ersten geflügelten Tierchen zur feierlichen Einweihung Ende letzten Monats schon eine Unterkunft gefunden hatten.

Weitere Details, und was wir mit dem Hotel sonst noch so vor haben, lesen Sie [hier] im ausführlichen Artikel.

Der Frühling ist da!

Und bald geht eine Pressemeldung raus, in der Hoffnung noch Nachahmer für die letzte ILE-Aktion zu finden. Nach Absprache mit dem Bauhof haben wir drei der Trennsteine auf dem Bürgerplatz (gegenüber Klammerschnitzerbrunnenplatz) mit Primeln bepflanzt – insgesamt dürfen wir sieben Steine bepflanzen.
Natürlich haben wir auch gegossen, Unkraut gejätet und Müll entsorgt.
Wer Lust hat, den Platz sauber und lebendig zu gestalten, kann dort auch pflanzen, gießen, jäten und säubern…
Wann immer gerade Zeit ist.
Und das muss keineswegs perfekt sein… Wenn jeden Tag ein oder zwei Leute ein paar Hand voll Müll oder Unkraut entfernen oder schauen, ob die Blumen durstig sind und im Falle eines Falles für Wasser sorgen, dann ist das schon ein Riesengewinn…
In diesem Sinne schöne und entspannte Frühlingstage!

Zusammenarbeit mit den Vereinen

Die ILE hat gemeinsam mit der Jugendgruppe des DRK Egelsbach einen Klimabaum gepflanzt. Weitere gemeinsame Projekte – eventuell im sozialen Bereich z.B. dem Altenheim sind angedacht.

Mit dem NABU startet die ILE das Projekt “Biotop Egelsbach”. Gemeinsam wollen ILE und NABU auf die Tiere und Pflanzen aufmerksam machen, mit denen wir unseren Ort teilen.

Bürgerplatz

Im Herzen Egelsbachs wollen wir gemeinsam mit der Gemeinde einen Platz schaffen an dem Bürger sich entspannen, informieren und austauschen. Seit 2012 pflegt die ILE Geranien am Klammerschnitzerbrunnen – mittlerweile gibt es auch auf dem Grundstück gegenüber etwas zu hegen: Gemeinsam mit der Jugendrotkreuzgruppe Egelsbach haben wir einen Klimabaum gepflanzt – die Bürgerplatzlinde. Und der Bauhof, der uns bei diesem Projekt unterstützt hat, hat nun auch schon zwei Bänke mit Blumenschmuck aufgestellt, deren Pflege ebenfalls die ILE organisiert. Das Gießen haben wir – im Wechsel mit Petrus – bereits übernommen und versuchen auch – so weit das neben unseren normalen Verpflichtungen her möglich ist, den Platz vor dem Zumüllen/Zuwachsen zu bewahren. Eine weitere Gestaltung ist geplant. Vielleicht mit einer Infotafel? Einem Spielgerät? Einem Bücherschrank…

Die Saison beginnt!

Der Bauhof war schon wieder mal ganz eifrig tätig und hat Bänke und Blumenkübel auf dem Bürgerplatz aufgestellt. Zusammen mit dem – auch dank Hilfe des Bauhofs :-) – wachsenden und gedeihenden Lindenbäumchen sieht der Platz schon ganz einladend aus.
Die ILE übernimmt ab nächste Woche auch wieder das Gießen der Geranien am Klammerschnitzerinnenbrunnen und der von der Straße aus nicht erreichbaren Pflanzungen auf dem Bürgerplatz. Unterstützer werden noch gesuch!